Häufige Sorgen von Frauen mit Kinderwunsch - Teil 1

Kinderwunsch - was meine Klientinnen häufig belastet

In diesem Beitrag erzähle ich dir von den Kinderwunsch-Themen, welche meine Kiwu-Klientinnen tagtäglich beschäftigen.
Es ist mir ein Anliegen, dir zu berichten, was tief auf ihren Seelen lastet. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass wenn du ebenfalls einen unerfüllten Kinderwunsch hast, du dich in dem einen oder anderen Thema wiederfindest. 

Du darfst verstehen, dass du mit deiner Herzensangelegenheit – deinem Wunschbaby, nicht alleine bist. Und es Möglichkeiten gibt, die dich mental unterstützen und dir weiterhelfen.

Schön bist du hier.

 

Ich bin an deiner Seite

Als Kinderwunsch-Coach ist es meine Aufgabe, Frauen wie dich und zu den unterschiedlichsten Themen rund um den Kinderwunsch zu unterstützen.

 

Ich weiss wie es sich anfühlt einen unerfüllten Kinderwunsch zu haben, denn ich habe es selber auch erlebt.

Doch heute bin ich Expertin rund um die Themen Kinderwunsch, Verarbeitung von Fehlgeburten und systemischem Coaching für Adoptiveltern und adoptierte Erwachsene.

 

Ich arbeite nicht nach einem strickten Plan, oder einer Vorgabe. Jede Frau ist einzigartig und hat andere Bedürfnisse – und denen begegne ich mit viel Respekt, Empathie und Feingefühl. 

Als ausgebildete Coachin und Systemtherapeutin arbeite ich herzlich und individuell ohne jemals zu werten.

Ursula Brühwiler
Ursula Brühwiler

Kinderwunsch laugt mich aus - ich habe keine Kraft mehr

Erschöpfung bei unerfülltem Kinderwunsch

Kinderwunsch ausgelaugte Frau ohne KraftFrauen, welche schon seit Monaten, oder sogar Jahren versuchen schwanger zu werden, fühlen sich erschöpft. Ihr Kinderwunsch laugt sie aus. Jeden Monat dasselbe Dilemma. 
Das Berechnen der fruchtbaren Tage, der terminierte Geschlechtsakt und das Aushalten nach dem Eisprung gehört zu den grössten Kinderwunsch Sorgen.

 

Viele sagen an dieser Stelle „ich habe bald keine Kraft und Hoffnung mehr und es fällt mir schwer, noch positiv und im Vertrauen zu bleiben“

Und dann fängt womöglich alles wieder von Vorne an.

Irgendwann kommen sie ausgelaugt zu mir und brauchen dringend mentale Unterstützung, um wieder in ihre Kraft und ihre Positivität zurückzufinden – denn sie haben erkannt, dass es unter den gegebenen Umständen schwierig wird, überhaupt schwanger zu werden.

Kinderwunsch - Zugang zu mir und meinem Zyklus verloren

Das Vertrauen in den eigenen Körper ist verloren gegangen

Kein Zugang mehr zum eigenen KörperViele Frauen fühlen sich zutiefst schuldig, dass es mit einer Schwangerschaft nicht klappt. Sie machen sich grosse Vorwürfe. 

Mit der Zeit, das kann schon nach wenigen Monaten des vergeblichen Übens sein, verlieren sie die Hoffnung. Und als wäre das nicht genug, verlieren sie auch noch den Zugang zu sich selbst, ihrem Monatszyklus und ihren Fruchtbarkeitsorganen. 

 

Es gibt Frauen, die empfinden regelrecht Hass für ihre Gebärmutter. Sie sind enttäuscht, wütend und traurig, dass sie nicht das macht, was sie sich seit vielen Monaten wünschen. Nämlich schwanger zu werden.

Da kannst du dir wahrscheinlich vorstellen, dass dies nicht sonderlich förderlich ist, um empfänglich zu sein. Denn, welche Kinderseele möchte schon in ein Häuschen einziehen, wo es kalt und lieblos ist?

 

Hier geht es darum, wieder die Liebe zu sich selbst und den damit verbundenen Fruchtbarkeitsorganen zu finden und aufzubauen. Vertrauen in den eigenen Zyklus zu gewinnen und voller Hoffnung nach vorne zu schauen.

Ich kann mit niemandem über meinen Kinderwunsch reden

Das Verständnis für den unerfüllten Kinderwunsch fehlt

Kinderwunsch niemand da zum redenViele Frauen finden den Weg zu mir, weil sie mit jemandem reden wollen. 

Mit einer Frau, die weiss, wie es sich mit unerfülltem Kinderwunsch anfühlt. 

Kinderwunsch-Frauen finden häufig im Aussen kein Verständnis oder trauen sich gar nicht erst, das Thema anzusprechen. 

 

Und wenn sie sich dann doch überwinden, dann stossen sie oft auf Unverständnis und müssen sich noch doofe Bemerkungen und RatSCHLÄGE gefallen lassen.

Das strengt an und lässt viele Frauen noch mehr verzweifeln. 

An Stelle wünschen sie sich Verständnis, Empathie und Halt und das finden sie dann in einem Kinderwunsch-Coaching oder einer etwas längeren Prozessbegleitung. 

 

Es ist ihnen ein Bedürfnis, sich selbst zu sein, mit allem, was dazu gehört. Ob sie nun wütend, traurig, verzweifelt, hoffnungslos oder genervt sind. 

Sie wollen einfach nur gesehen werden und haben den Wunsch, wieder in ihre Kraft zu finden und positiv die nächsten Schritte, richtig Wunschbaby zu gehen.

Womöglich ist es dir ein Bedürfnis, mit mir über deine Sorgen, betreffend Kinderwunsch zu reden.

Dazu biete ich dir sehr gerne mein offenes Ohr und nehme mir 45 Minuten Zeit für dich. Das Gespräch ist für dich absolut kostenfrei. Suche dir gerne einen freien Termin in meinem Online-Kalender aus, indem du unten auf den Butten klickst.

Kinderwunsch setzt mich unter Druck

Meine biologische Uhr für eine Schwangerschaft tickt

Zahlreiche Kinderwunschfrauen, haben ihren Partner erst sehr spät kennengelernt und sie wünschen sich nun ein gemeinsames Baby. Andere sind in einer neuen Beziehung, haben eventuell schon Kinder und wünschen sich miteinander ein Kind. Wieder andere, wollen sich zuerst beruflich weiterentwickeln, Karriere machen oder ihr Leben geniessen.

 

Auf einmal wird ihnen bewusst, dass ihnen ihr Fruchtbarkeits-Zug langsam davon fährt. Einige Monate des vergeblichen Versuchens stehen sie unter enormen Druck. Die Zeit läuft ihnen davon. Diese Frauen wünschen sich Ruhe und Gelassenheit, denn sie spüren diese innere Unruhe, als würden sie ständig etwas hinterherrennen.

Kinderwunsch setzt unter Druck

Kinderwunsch loslassen

Zeitgleich beschäftigen sich diese reiferen Frauen oftmals mit dem Thema Loslassen.

 

  • Wie soll es weiter gehen, wenn ich niemals Mama werde?
  • Wie kann ich den Kinderwunsch loslassen und trotzdem glücklich sein?
  • Wie kann das Leben auch ohne Kind schön sein?

An dieser Stelle biete ich meine Hilfe an und wir arbeiten lösungsorientiert an einer glücklichen, kinderlosen Zukunft. 

Wir lassen in Frieden los. Manchmal geschieht es sogar genau in dem Moment wo sie loslässt, dass sich doch noch ein Baby ankündigt… und dann feiern wir gemeinsam.

 

 

Wenn es heisst den Kinderwunsch loszulassen

Kinderwunsch - Mein Umfeld macht Druck

Viele Frauen mit Kinderwunsch fühlen sich von ihrem Umfeld unter Druck. Oft kommen noch fiese RatSCHLÄGE dazu, die weh tun und beklemmen.

 

  • Ihr seid doch schon 3 Jahre verheiratet, wann kommt endlich der Nachwuchs?
  • Ich möchte Oma werden, könnt ihr euch nicht beeilen?
  • Entspannt euch, dann wird es schon klappen
  • In deinem Alter war ich schon das 2. mal schwanger!
  • Es scheint, dass gerade alle schwanger sind, das löst Neid, Angst und ein Gefühl von gehetzt sein aus.
Kinderwunsch macht nachdenklich

Mein Zyklus treibt mich zum Wahnsinn

Viele Frauen mit Babywunsch fühlen sich von ihrem Monatszyklus unter Druck. 

Das Berechnen der fruchtbaren Tage, S*x nach Plan und das Aushalten nach dem Eisprung bereitet vielen Kiwu-Frauen grösste Sorgen.

 

Diese Frauen brauchen hilfreiche Techniken um wieder Ruhe in ihrem Inneren aufzubauen. 

Damit sie gelassen, entspannt und im Vertrauen ihren nächsten Zyklus meistern können. 

Wenn das wieder gelingt, führt es oftmals wie durch Zauberern zur ersehnten Schwangerschaft.

 

Hier geht es zu einem weiteren Blog- Beitrag Kinderwunsch&Psyche: Welche Rolle spielt die Seele?

negativer Schwangerschaftstest macht mich traurig

Ich bin schon Mama - Folgeschwangerschaft klappt nicht

Wieso klappt es mit dem zweiten Baby nicht?

Frau spielt mit KindImmer wieder kommt es vor, dass Mütter zu mir finden. 

Ein Kind ist schon da, doch mit der Folgeschwangerschaft will es einfach nicht mehr klappen. Plötzlich sind sie mitten in einem unerfüllten Kinderwunsch… und der ist nicht ohne.

Kinderwunsch-Mütter haben es schwer, denn sie müssen sich oft den einen oder anderen anmassenden Spruch von ihren Mitmenschen anhören. 

 

  • Sei doch froh, dass du schon ein Kind hast!
  • Immerhin hast du schon ein Kind, ich habe gar keines!
  • Wie lange willst du denn noch warten, der Altersunterschied wird ja riesig.
  • Glaube mir, mit nur einem Kind ist es viel einfacher.
  • Entspann dich halt mal, dann wird es mit dem 2. Kind schon klappen.

Wahrscheinlich kommt dir das bekannt vor, wenn du in dieser Situation bist. Zudem ist es für Mütter mit Kinderwunsch eine herausfordernde Zeit. 

Sie können sich nicht einfach zurückziehen, oder sich von anderen schwangeren Frauen fern halten. Da ist schon ihr Kind, welches beschäftigt werden möchte und soziale Kontakte mit anderen Kindern lernen will. Da ist es oft unausweichlich, auf schwangere Mütter oder Frauen mit dem zweiten oder dritten Kind zu treffen.

 

Mögliche Gründe, weshalb es mit der Folgeschwangerschaft nicht klappt, können erlittenen Traumas während der Schwangerschaft oder Geburtstraumas sein. Vielleicht lasten auch familiäre Situationen tief auf der Seele.

Kinderwunsch-Behandlung klappt nicht, ich mache mir Sorgen!

Mit mentaler Unterstützung durch die KIWU-Behandlung

Frau unter DruckFür viele Frauen und Paare bleibt nach Monate -oder jahrelangem, vergeblichem Warten nur noch die Hoffnung auf eine Kinderwunsch-Behandlung. Die Reproduktionsmedizin hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht und das ist grossartig!

Doch wie schaut es vor -während und nach der Behandlung mit dem mentalen Befinden aus? Wer kümmert sich um dich? 

 

Viele Frauen mit Kinderwunsch behalten den Weg in die Kinderwunsch-Klinik für sich. Sie schämen sich, weil sie das Gefühl haben, nicht richtig zu sein. 

Sie fühlen sich als Versagerin, weil sie es nicht schaffen, einfach so und auf natürlichem Weg schwanger zu werden.

 

Gerade weil sie ihr Geheimnis Kinderwunsch-Behandlung mit sich und ihrem Partner alleine ausmachen, haben sie niemanden im Aussen zum Reden… und so finden viele Frauen zu mir. Sie wünschen sich mentale Unterstützung, wollen ihre Ängste und Sorgen in den Griff bekommen und es ist ihnen wichtig, das Vertrauen in den Prozess und in ihren Körper aufzubauen. 

 

Viele Frauen mit Kinderwunsch können sich auch nicht unzählige Versuche leisten und aus diesem Grund wollen sie gleich zu Beginn mental stark und in sich ruhend sein. 

Ich liebe es ganz besonders, durch die Kinderwunsch-Behandlung meine Unterstützung anzubieten, denn hier erlebe ich wundervolle Erfolge. 

Von diesem Blog-Beitrag gibt es noch einen 2. Teil, da es tatsächlich unsagbar viele Themen gibt, welche Kinderwunsch-Frauen beschäftigen. Wenn dich die Fortsetzung interessiert, dann klicke einfach auf den Button unterhalb. 

 

Ich freue mich auf deinen Besuch!

9 Morgen- und Abendrituale für dein inneres Gleichgewicht

Passende 9 Tipps und Inspirationen um deine Psyche zusätzlich zu entlasten. FREE!

Indem du dir die 9 Morgen- und Abendrituale zum Download holst, meldest du dich automatisch für meinen wöchentlichen Newsletter an.

 

Hier werde ich dich regelmässig über News, neue Blogartikel und Angebote von Storchengeklapper informieren. 

Selbstverständlich hast du jederzeit die Möglichkeit, dich aus der Newsletter-Liste auszutragen.

Deine Daten sind absolut geschützt.

Welches sind deine grössten Herausforderungen mit Kinderwunsch? Ich freue mich auf deine Antwort, weiter unten im Kommentar 🙂

 

 

Alles Liebe zu dir!

Ursula

Weitere Storchengeklapper-Blogbeiträge für dich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.