fbpx
Suche
Suche Menü
Blod Header (34)

Fruchtbarkeitsmassage: Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch

Fruchtbarkeitsmassage: Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch

Wenn das sehnlichst erhoffte Wunschkind auf sich warten lässt, kann eine Fruchtbarkeitsmassage betroffenen Paaren weiterhelfen.
In diesem Artikel erkläre ich dir gerne wie und weshalb eine entsprechende Massage den unerfüllten Kinderwunsch unterstützen kann.

Zugleich ist es eine wunderbare Möglichkeit, Regelschmerzen/PMS, einen unregelmässigen oder kurzen Zyklus, Endometriose oder gar Wechseljahrsbeschwerden in den Griff zu bekommen.

Natürliche Methode

Heutzutage gelingt es der Medizin, durch diverse Verfahren wie zum Beispiel der künstlichen Befruchtung bei der Fortpflanzung nachzuhelfen.

Doch, es gibt auch zahlreiche natürliche Methoden, welche Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch helfen können.
Eine davon ist die Fruchtbarkeitsmassage.

Die vorteilhafte Massage wird mit grossem Erfolg bei unerfülltem Kinderwunsch von der Gynäkologin Dr. Gowri Motha angewendet und weiterentwickelt.

Der Nutzen ist so gross, dass 60-80% der Frauen innerhalb von 12 Monaten, auf ganz natürlichem Weg, tatsächlich schwanger werden.

Die Fruchtbarkeitsmassage baut Stress ab und fördert die Entspannung. 
Essentiell ist, dass die Massage die Fruchtbarkeitsorgane anregt, beziehungsweise die Durchblutung des Unterleibes fördert.
Mit dieser wohltuenden und feinen Bauchmassage kann die
Fruchtbarkeit zusehens gefördert werden. Regelschmerzen / PMS wie auch ein unregelmässiger Zyklus können sanft behoben werden.

Durch eine spezielle Technik wird der Körper entsäuert und Schlacken werden gelöst. Ich empfehle nach der Massage viel Wasser zu trinken damit die Schlacken ausgeschieden werden können.

Durch die tiefe Entspannung und die angenehmen, sanften Berührungen auf dem Unterbauch, werden die Fruchtbarkeitsorgane angeregt und gleichzeitig stimuliert. Dies wiederum harmonisiert den Hormonhaushalt.

Hast du gewusst, dass sich im Bauch Gefühle wie

  • Angst
  • Psychische Verletzungen
  • Wut 
  • Ärger
  • Hass usw. abspeichern?

Durch die Fruchtbarkeitsmassage werden diese Spannungen sanft und nachhaltig gelöst.

Als zentraler Punkt wird der Gebärmutter (äusserlich) besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Daher findet diese wohltuende Massage vorwiegend bei Frauen ihre Anwendung. 
Aber auch bei Männern kann die Fruchtbarkeitsmassage förderlich sein.

(Ich wende sie jedoch nur bei Frauen an. Auf Wunsch zeige ich der Klientin jedoch sehr gerne, wie sie ihren Mann massieren kann).

Ablauf einer Fruchtbarkeitsmassage

Im ersten Teil der Massage wird der Rücken und Nackenbereich sitzend behandelt. Verschiedene Lymphpunkte werden hier gezielt angeregt.
Dadurch wird der Entgiftungs – und Entschlackungsprozess in Bewegung gebracht. Ausserdem werden am Rücken 3 Punkte aktiviert, welch die
Fruchtbarkeit unterstützen.

Der zweite Teil erfolgt im Liegen. Eine sanfte Bauchmassage verhilft den Fortpflanzungsorganen sich optimal zu positionieren.

Wie oft sollte eine Fruchtbarkeitsmasssage wiederholt werden

  • Bei unerfülltem Kinderwunsch: Empfiehlt sich die Massage 2 x im Jahr 6-10 mal wöchentlich zu wiederholen.
  • Bei Regelschmerzen / PMS: Sollte 3-5 Tage vor der Menstruation mit der Massage begonnen werden und dann bis zur Besserung 2 mal monatlich wiederholt werden.
  • Endometriose: Eine Massage alle 2-3 Wochen wird empfohlen.
  • Nach einer Geburt, auch Fehlgeburt: Im wöchentlichen Rhytmus 6 Massagen
  • Bei unregelmässigem Zyklus: Am 23. Zyklustag eine Massage, um den Körper auf sanfte Weise zu einem regelmässigen Rhythmus zu motivieren.
  • Zur beseitigung von Blockaden und Verspannungen: Empfiehlt sich eine Massage 2 mal pro Monat.
  • Bei Wechseljahrsbeschwerden: Hier empfiehlt sich eine Massage 2 mal im Monat bis zur Besserung.

Auf Wunsch können neben einem neutralen Massageöl zusätzlich ätherische Öle eingearbeitet werden.
Gerne nehme ich mir in einem Gespräch direkt vor der Massage Zeit um herauszuspüren, welches ätherische Öl wohl gerade am sinnvollsten ist.
Ob es ein hormonausgleichendes Öl oder andererseits lieber ein emotional unterstützendes Öl benötigt.

Ätherischen Öle für die Fruchtbarkeit

Wohltuende ätherische Öle direkt auf der Haut, können einen positiven Einfluss auf den Hormonhaushalt von der Frau wie auch auf den Mann haben.
Zugleich wirkt sich der angenehme Duft wunderbar auf die Psyche und die
fehlende Libido aus.
Das riechen und einatmen der hochwertigen Öle kann eine bessere Entspannung fördern was sich wiederum positiv auf die Fruchtbarkeit auswirkt.

Diese ätherischen Öle können helfen

Salbei

Muskatellersalbei:

Sorgt für eine erhöhte Produktion der beiden Schwangerschaftshormone.

  • Östrogen: Ist beteiligt am Schleinhautaufbau der Gebärmutter
  • Progesteron: Es bereitet in der zweiten Zyklushälfte die Gebärmutterschleimhaut auf eine Einnistung der befruchteten Eizelle vor

Mit seinem milden, warmen und an Kräuter erinnernden Duft wirkt das Öl anregend und zugleich entspannend. 

Es kann ausserdem unterstützend bei Menstruationsbeschwerden /PMS, Hormon-Ungleichgewicht und Schlaflosigkeit angewendet werden.

Geranium:

Geraniumöl bietet einen wunderbar belebenden und gleichzeitig beruhigenden Blumenduft.
Darüber hinaus ist die aromatische Auswirkung dieser Pflanze besonders hilfreich beim Loslassen
negativer Erinnerungen.
Es löst nervliche Anspannung und wirkt ausgleichend auf die Emotionen. Geranium harmonisiert die weiblichen Hormone, hebt die Stimmung und fördert Frieden, Wohlbefinden und Hoffnung.
Wirkt unterstützend bei Menstruationsbeschwerden und für einen ausbalancierten Hormonhaushalt. Eine tolle Unterstützung beim Kinderwunsch!

Muskatellersalbei und Geranium zusammen angewendet nennt man auch die Klapperstorch-Mischung!😉

Geranium

Anwendung: Mische je 2 Tropfen Muskatellersalbei und 2 Tropfen Geranium mit einem Teelöffel hochwertigen Oliven-oder Kokosöl und massiere damit 2 mal täglich deinen Unterbauch.

Weihrauch

Progessence Phyto Plus: Speziell für die Frau entwickelt.

  • Ein Öl, dass für ein Gefühl von Harmonie, Entspannung, und Ausgewogenheit sorgt
  • Das Öl enthält ätherisches Pfefferminze -, Weihrauch – und Bergamotteöl
  • Eine Formel mit 100 % auf Pflanzenbasis hergestellten und natürlich vorkommenden Inhaltsstoffen

Diese Mischung aus verschiedenen ätherischen Ölen kann dir dabei helfen, den Hormonhaushalt und den Monatszyklus ins Gleichgewicht zu bringen.

Anwendung: 1 mal täglich 4 Tropfen mit einem Teelöffel hochwertigem Oliven- oder Kokosöl mischen und sanft auf die Innenseiten der Oberschenkel auftragen.

Ylang-Ylang:

Ist ein ganz besonderes Öl für sinnliche Momente zu zweit. Der romantische Blütenduft sorgt für eine beruhigende Atmosphäre.
Er wirkt stimulierend auf die Libido von Frau und Mann. Ylang Ylang gleich die männliche und weibliche Energie aus.

YlangYlang

Anwendung: 5 Tropfen in einen Diffuser geben (sorgt für anhaltende Romantik im Schlafzimmer) und den Duft des Öles über die Sinne wirken lassen.

Möchtest du gerne mehr über die ätherischen Öle und ihre Wirkungsweise bei unerfülltem Kinderwunsch und emotionalen Themen wissen?

Dann klicke einfach auf den Button!

Du hast die Möglichkeit, dir das eine oder andere Öl gleich hier zu bestellen.

Wann hilft eine Fruchtbarkeitsmassage

Eine Fruchtbarkeitsmassage kann das Allgemeinbefinden bei verschiedenen Blockaden lindern.
Störungen wie ein unregelmässiger Zyklus, PMS, Endometriose können durch die sanfte Massage behandelt werden.

Eine geknickte Gebärmutter oder verdrehte, wie auch verklebte Eileiter können durch die wohltuende Massage profitieren.

Ausserdem ist die Fruchtbarkeitsmassage eine hervorragende Vorbereitung auf eine bevorstehende Kinderwunsch Behandlung!

Fruchtbarkeitsmassage in meiner Praxis

Es macht mich glücklich, dass ich die Fruchtbarkeitsmassage in meiner Praxis anbieten darf.
Mittlerweilen finden viele Frauen den Weg nach Münchwilen TG.

Einige von ihnen kombinieren die Massage mit einem 
Coaching respektive einer Prozessbegleitung an der wir über mehrere Wochen intensiv zusammen arbeiten.
Diese Kombi erachte ich als sehr wertvoll und positiv und gleichsam super wirkungsvoll.
Denn wenn wir im Coaching, mögliche Blockaden und Unstimmigkeiten aufarbeiten, ist es eine Wohltat im Anschluss eine Fruchtbarkeitsmassage zu geniessen und verhärtete Emotionen gleich dauerhaft aufzulösen.

Zeitgleich arbeite ich die vielen positiven Eindrücke und den Gewinn aus dem Coaching intuitiv in die Fruchtbarkeitsmassage mit ein.

Eingang zur Praxis

Möchtest auch du eine wohltuende Fruchtbarkeitsmassage in meiner Praxis Storchengeklapper im Therapiehaus in Münchwilen TG geniessen?

Klicke einfach auf den Button, dann kommst du direkt zu meinem Online-Terminkalender und kannst dir eine wohltuende Fruchtbarkeitsmassage buchen!

Ich freue mich auf DICH!

Übrigens:

  • Münchwilen liegt an der A1 zwischen Winterthur und St.Gallen. 2 Minuten ab der Autobahnausfahrt Münchwilen/Sirnach
  • 35 Minuten ab Konstanz (deutsche Grenze)
  • 40 Minuten ab Au (österreichische Grenze)

Das könnte dir auch gefallen

Kinderwunsch-Coaching

Was genau geschieht in einem Kinderwunsch-Coaching? Als Kinderwunsch-Coach ist es mir ein Anliegen, Frauen in ihrem Kinderwunsch-Prozess zu begleiten und zu unterstützen.Das Wohl der Frau

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Erfahrungen & Bewertungen zu Ursula Brühwiler Coaching / Wegbegleitung