fbpx
Suche
Suche Menü
7

Wo ist sie hin, die Zeit für die Partnerschaft?

Es war doch so schön

Erinnerst du dich noch an das tolle Gefühl, als du am Anfang deiner Beziehung so richtig verliebt warst? An das Gefühl, dass es fast unmöglich war, einander anzusehen ohne auf Wolke 7 zu schweben. Diese Verbundenheit war so einzigartig. Erinnerst du dich an die unzähligen Whats-App Nachrichten oder E-Mails, die dein Herz zum hüpfen gebracht haben? Erinnerst du dich auch daran, dass es vollkommen ausreichte, einfach nur beisammen zu sein und der Tag war perfekt. Kannst du dich auch noch an diese Harmonie, an diese Verbundenheit erinnern?

Die Liebe ist ein zartes, empfindsames Pflänzchen, welches regelmässig gepflegt und gedüngt werden muss, um in Harmonie zu gedeihen. Das ist ja wohl klar, denkst du nun vielleicht. So schwierig kann das ja wohl nicht sein? Du denkst sogar, dass es unmöglich ist, dass es jemals anders werden könnte, dass dieses tolle Miteinander für immer so bleibt wie es ist. Dass nichts auf dieser Welt an dieser Verbundenheit rütteln kann?

Doch du stellst dann doch irgendwann fest, dass nach ein paar Jährchen Zusammensein, das Zuckerpapier schon ein bisschen abschlägt, dass vieles zur Gewohnheit wird und dass das anfängliche kribbeln im Bauch auch nicht mehr ganz so stark ist. Leider flattern auch die Schmetterlinge nicht mehr ganz so stark oder schlafen mit der Zeit sogar ganz ein. Dann ist die Sicht durch die rosarote Brille auf einmal Glasklar und ermöglicht ungetrübte Sicht auf Facetten des Partners, die vielleicht weniger gut gefallen. Wenn dann die Ecken und Kanten zum Vorschein kommen, kann die Ernüchterung zum Teil riesig sein. Viele Beziehungen stecken dann in ihrem Alltagstrott so richtig fest. Manchmal scheint es fast unmöglich, da wieder den Rank zu finden.

Willst du dich mal aussprechen?

 

Hier gibt’s regelmässig kostenlose Infos und wertvollen Content zum  unerfüllten Kinderwunsch:                   

Wer Platz im Herzen eines anderen Menschen hat, ist nie allein.

Zerreissprobe Paarbeziehung während der Kinderwunsch-Zeit

Anfangs lief alles so toll, ihr wart verliebt und habt eure Beziehung in vollen Zügen genossen. Die Zweisamkeit war euer Ein und Alles. Nach einigen Jährchen im Beruf, nach gemeinsamen Reisen und vielen anderen Gemeinsamkeiten, ist nun die Zeit gekommen, sich um die Familienplanung zu kümmern. Oh ja….wie aufregend das ist. In den schönsten Farben wurde der Traum vom Familienglück mit dem eigenen Kind gezeichnet. Eine Zeit voller Liebe und Vorfreude folgte.

Ein Kind, die Krönung eurer Beziehung. Wow..

Doch was passiert dann, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt?

Die beste Beziehung kann durch den unerfüllten Kinderwunsch eine riesige Belastung und eine grosse Zerreissprobe sein. Die Partnerschaft leidet unter einem enormen Druck.

Alles scheint sich nur noch um das Thema Schwangerschaft zu kreisen, Sex wird zur Pflichtübung und es fällt von Monat zu Monat schwerer, über das Thema zu sprechen. Paare haben in dieser Situation oft das Gefühl einander gegenseitig nicht helfen und unterstützen zu können. Dadurch fühlt sich die einzelne Person oftmals sehr einsam und alleine gelassen. Dazu kommt noch der gesellschaftliche Druck und die damit verbundenen vielen Fragen aus dem nahen Umfeld. Die Folge von diesem Druck und der Anspannung ist dann oft Streit, Gereiztheit und das grosse Missgefühl, nicht verstanden zu werden.

Vielleicht wäre die Lösung ein Coaching mit mir, denn ich weiss wie es sich anfühlt, da ich es selber auch erlebt habe.

Wie könnt ihr den entstandenen Druck abbauen?

Es gibt zum Glück Wege aus diesem Dilemma heraus. Eine grosse Hilfe und Unterstützung kann es sein, sich an die Zeit der Schmetterlinge im Bauch zu erinnern. Erinnerungen an die Zeit, wo Gemeinsamkeiten einen hohen Stellenwert hatten und euch als Paar und als Miteinander so gut getan haben. Holt euch diese Erinnerungen in euren Alltag zurück und versucht doch mal, Schritt für Schritt wieder das Eine oder Andere aufzunehmen und aufleben zu lassen. Diese Zusammenarbeit kann das Gefühl von Zusammengehörigkeit auf wundervolle Art und Weise sehr unterstützen. Es soll ganz unabhängig von eurem Kinderwunsch sein.

Vielleicht tut auch eine kleine Kinderwunsch-Auszeit ganz gut. Auch gedanklich. Sich einfach mal ein paar Monate auf etwas ganz anderes zu konzentrieren kann schon eine richtig gute Entlastung bringen und den entstandenen Druck verringern und wieder zu mehr Harmonie in der Paarbeziehung führen. 

Willst du wissen wie das geht? Ich sage es dir, klicke einfach hier!

Wer kennt das nicht, die liebe Müh scheint umsonst

Oft geschieht es jedoch auch, dass es echte Mühe bereitet, wieder auf den Partner zu zugehen. Wir machen Komplimente und merken, dass diese überhaupt nicht ankommen, wir versuchen es mit einem hübschen Geschenk, doch auch dieses kommt aus unerklärlichen Gründen nicht richtig an. Jetzt haben wir uns besonders Mühe gegeben und doch scheint es oft, dass diese umsonst war. Wie ist es möglich, dass lieb gemeinte Botschaften oder Verhaltensweisen beim Partner nicht ankommen?

Ich kann an dieser Stelle das wundervolle Buch „Die 5 Sprachen der Liebe„ sehr empfehlen. Ein Buchtipp für Paare. 

Die Buchbeschreibung findest du auf „meine Buchempfehlungen.“

Bestellen kannst du aber auch gleich hier, über den Button.
(Amazon-Link)

Die 5 Sprachen der Liebe ist aus der Paartherapie bekannt und der gleichnamige Titel eines Bestsellers. Das Buch ist als Beziehungsratgeber für Paare sehr wertvoll und sehr zu empfehlen. Es geht um die 5 Beziehungsprachen, welche Menschen in ihrer Beziehung sprechen. In wundervoll erklärten Kapiteln wirst du herausfinden, welche Liebessprache dein Partner spricht und welche deine eigene ist. Ich empfehle daher, dass in einer Partnerschaft beide beteiligten über die 5 Sprachen der Liebe Bescheid wissen. Ich danke dem Schriftsteller Gary Chapman für dieses wertvolle Buch.

Nun wünsche ich dir viele tolle, aufregende Momente in deiner Paarbeziehung.

Alles Liebe, deine Ursula

PS: Wie gehst du mit diesem Thema um? Wie verhält sich eure Beziehung in der Zeit des unerfüllten Kinderwunsches?
Ich freue mich auf deinen Kommentar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


NEGATIVE GLAUBENSSÄTZE SIND FEINDE

Sätze wie:
❤️ bei allen klappt es nur bei uns nicht
❤️ ich bin nicht richtig
❤️ ich bin nicht gut genug
❤️ ich bin es nicht wert, geliebt zu werden.

Das sind nur ein paar Beispiele, die dir dein Leben mit deinem unerfüllten Kinderwunsch ganz schön erschweren können.
Ich bin davon überzeugt, dass dir noch einige mehr zum Thema Babywunsch in den Sinn kommen.

Fange an, dein Leben mit positiven Gedanken zu füllen, glaube mir, das verleiht Flügel und erhöht die Chance auf eine Schwangerschaft um ein Vielfaches

Ich helfe dir deine Glaubensmuster zu durchbrechen.

Hole dir hier die positiven Glaubenssätze.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.